Handgefertigte Papierwaren von Kalakosh

Kalakosh – Die stilvolle Art des nachhaltigen Geschenkeverpackens

[Werbung] Die Papiere von Kalakosh sind wahre Kunstwerke. Mit handgefertigten Unikaten aus Papier das ganze Jahr über Freude verschenken und verschicken.
Bild von Artikel: Kalakosh – Die stilvolle Art des nachhaltigen Geschenkeverpackens
Copyright: mera Tierra GmbH // Kalakosh

Wenn traditionelle Kunst auf modernes Design trifft

Bei Kalakosh gleicht kein Blatt Papier dem anderen. Wer auf der Suche nach individuellen, hochwertig gefertigten Papierwaren ist, wird sich bei den farbenfrohen Kalakosh-Produkten im Papierparadies wiederfinden. Dabei ist der Kunstwerke-Vergleich durchaus gerechtfertigt, bedeutet doch der Name in seiner Übersetzung „Kunstsammlung“. Laut dem Hersteller handelt es sich bei den Produkten, wie Notizbücher, Grußkarten, Geschenkpapiere und Co., ausschließlich um handgefertigte, hochwertige Waren aus Indien. Mittels der traditionellen Methodik der Kagzis oder indischen Papiermacher entstehen farbenfrohe Einzelstücke. Angst vor althergebrachten Mustern brauchen kreative Köpfe allerdings nicht zu haben, denn die traditionelle Kunst trifft auf modernes Design. Der Kreativität sind indes keine Grenzen gesetzt. Ob als Geschenkverpackung oder Bastelpapier: Die Papiere sind zu 100 Prozent holzfrei und werden entsprechend den Prinzipien der Nachhaltigkeit aus Textilresten (Baumwolle) produziert. Damit leistet Kalakosh für seine Beschäftigten einen wichtigen Beitrag. Frei von Kinderarbeit können nicht nur hochwertige Produkte erzeugt, sondern auch die Künstler und ihre Familien würdig und dem fairen Handel entsprechend ernährt werden können.

Aus Textilresten werden die zu 100% holzfreien und nachhaltigen Unikat-Papiere bei Kalakosh produziert.

Nachhaltig und individuell Geschenke einpacken

Einpackkünstler können all ihre kleinen und größeren Geschenke in dem Eco-Friendly Geschenkpapier / Bastelpapier, farbenfroh mit dem typischen indischen Design einpacken (12,99€). Pro Paket warten fünf handgeschöpfte Papierbögen darauf kunstvoll gefaltet zu werden. Für alle, die es gern glitzernd mögen: Der auf den Papieren verwendete Glitzer ist bleifrei. Passend zur Weihnachtszeit dürfen auch Weihnachtskarten mit all den lieben Wünschen für das Weihnachtsfest und das kommende Jahr nicht fehlen. Eigentlich viel zu schön zum Verschicken sind die Newsprint "Hirsch" Grußkarten (Set von 4) (12,00€). Gleich viermal kann mit dem stylischen Motiv eines Hirsches als Zeitungsausschnitt Freude verschickt werden. Dabei sind die Umschläge aus handgeschöpftem Papier hergestellt. Entsprechend dem Motto Kalakoshs „Entscheide anders“ beherrschen Re- und Upycling die Herstellung. Wer seine Geschenke mit Geschenkpapier eingeschlagen und Kärtchen versehen hat, kann all diese in den individuellen Old School Geschenktüten (Set von 6) (19,99€) eintüten. Das sechsteilige Geschenktüten-Set besteht ebenfalls aus alten Schulheften. Für den „old school“-Touch wurden die Tüten mit Tee eingefärbt. Bei solch farbenfrohen und vor allem nachhaltigen Aussichten können gar nicht genug Geschenke eingepackt werden. 

13.12.2013 · 13:57 · Autor: Annelie Neumann · Kategorie: Produkte und Trends
1. Bewertungsstern2. Bewertungsstern3. Bewertungsstern4. Bewertungsstern5. Bewertungsstern (0 bei 0 Bewertungen)

(0)

(0)

(0)

(0)

(0)


Bewertungen

Eigene Bewertung abgeben