Start a New Life: Perfekte Pflege für empfindliche und sensible Haut

Samtweiche Haut mit Naturkosmetik von Martina Gebhardt

Neben Sport und Ernährung spielt für mich auch eine gesunde und gepflegte Haut eine große Rolle wenn es darum geht, einen gesunden Lifestyle zu leben. Da ich sehr empfindliche Haut habe, ist es für mich sehr schwer, die richtigen Hautpflegeprodukte zu finden. Doch mit der Naturkosmetik von Martina Gebhardt geht’s meiner Haut schon viel besser. Ich möchte euch heute die Rose-Linie von Martina Gebhardt vorstellen, die meine Haut viel weicher und widerstandsfähiger und mich endlich wieder happy gemacht hat:
Bild von Artikel: Samtweiche Haut mit Naturkosmetik von Martina Gebhardt
Copyright: Such Dich Grün

Die richtige Pflege für empfindliche und sensible Haut

Wenn man abnehmen möchte, kommt man um Sport und eine gesunde Ernährung nicht drum herum. Doch zu einem gesunden Lifestyle gehört meiner Meinung nach auch eine gepflegte Haut. Da ich sehr trockene und empfindliche Haut habe, die zu Rötungen bzw. Couperose/ Rosazea (Rötungen auf Wange, Nase, Stirn und Kinn) neigt, muss ich sehr darauf achten, welche Hautpflegeprodukte ich benutze. Denn eh ich mich versehe, bekomme ich spontane Hautröte, auch Flushing genannt. Diese diffuse Rötung tritt an Wangen, Kinn, Nase und Stirn auf und ist mehr als unangenehm. Oft kommt noch Juckreiz hinzu, der aber ebenso schnell wieder verschwindet wie er aufgetreten ist. Ich sage euch, das kann ganz schön nervtötend und belastend sein. Wie oft bin ich schon beinahe an meiner Problemhaut verzweifelt und war immer total neidisch auf alle Frauen mit makelloser Haut. Aber gut, man muss die Dinge nehmen, wie sie kommen. Also hab ich mich auf die Suche nach einer Hautpflege gemacht, die möglichst aus natürlichen Wirkstoffen besteht, angenehm riecht und nicht zu überteuert ist. Fündig geworden bin ich beim Naturkosmetikhersteller Martina Gebhardt, welcher bereits seit 30 Jahren Naturkosmetik herstellt und mir großzügiger Weise Produkte aus der Rose-Linie kostenlos zum Testen** zur Verfügung gestellt hat. 

Die Marke Martina Gebhardt

Die Naturkosmetikmarke Martina Gebhardt steht seit 30 Jahren für zertifizierte Naturkosmetik, die zu 100 Prozent aus natürlichen Rohstoffen gewonnen wird. Hinzu kommt, dass seit 2010 sämtliche Cremes, Lotions oder Sprays zu mehr als 95 Prozent aus Demeter- oder kontrolliert biologischem Anbau stammen. Auch synthetische Inhaltsstoffe sucht man hier vergebens. Weiterhin gehört zum Credo der Marke Martina Gebhardt, dass die Kosmetik nicht an Tieren getestet wird. 

#Naturkosmetik von #MartinaGebhardt: Die #Rose-Linie ist ideal für sehr sensible, zu Rötungen neigende Haut und duftet himmlisch!

Insgesamt bietet die Naturkosmetikmarke sieben verschiedene Kosmetiklinien an. Hinzu kommen Pflegeprodukte für spezielle Hauttypen (mit Hautproblemen), eine Pflegeserie für Männer sowie Hautpflege für Babys und Kinder. Ebenfalls im Sortiment sind Produkte für Hände, Füße und Wellness.

Die Rose-Linie

Da ich sehr empfindliche Haut habe, die zu Rötungen und trockenen Stellen neigt, entschied ich mich für die Rose-Linie. Denn die Rose gilt als Heilpflanze, welche vielfältig zum Einsatz kommt und deren ätherisches Rosenöl und Pflanzenwasser harmonisierend auf die Haut wirken. Das klang wahnsinnig gut und deshalb kam ich nicht umhin, diese Linie auszuprobieren. Ich habe über mehrere Wochen das Eye Care Fluid, die Cream, den Balm, die Face Lotion, den Cleanser und das Tonic getestet und bin mehr als zufrieden. Doch bevor ich euch verrate, wie mein Testurteil ausfällt, gibt es erstmal ein paar Fakten zu den Produkten:

Copyright: Such Dich Grün

Eye Care Fluid: 

Gerade die empfindliche Augenpartie neigt sehr leicht dazu, auszutrocknen. Das Eye Care Fluid, wie es der Name schon sagt, ist ein cremiges Fluid, welches naturreine Rosenessenzen und hochwertige Öle enthält. Die Textur ist sehr soft und es lässt sich ganz einfach rund um die Augen auftragen. Ich benutze es sehr gerne, denn es duftet dezent nach Rose und durchfeuchtet die Augenpartie auf sanfte Weise. Gerade nach einem anstrengenden Tag, wenn man sich abschminkt und das Gesicht reinigt, ist die Haut um die Augen herum ziemlich unruhig. Aber kaum hat man das Fluid aufgetragen und sanft einmassiert, spürt man sofort, wie sich die Augenpartie entspannt. Das Motto lautet hier: weniger ist mehr. Schon eine ganz kleine Menge reicht aus um den Augen die Pflege zu schenken, die sie benötigt. 

Copyright: Such Dich Grün

Rose Cream: 

Meine Haut freut sich jeden Morgen auf die Rose Cream*, vor allem jetzt im Winter. Sie ist von der Konsistenz her etwas fester bzw. reichhaltiger als eine Lotion und spendet meiner sensiblen, trockenen Haut genau die Feuchtigkeit, die sie benötigt. Sie enthält wertvolles Rosenöl und beruhigt die empfindliche Gesichtshaut. Man kann sie als Tages-und Nachtpflege benutzen, wobei ich sie nur morgens benutze, da sie mir für die Nacht etwas zu reichhaltig ist. Die Creme zieht schnell ein und hinterlässt keinen Fettfilm. Trotzdem fühlt sich die Haut auch noch am nächsten Morgen babyweich an. Und das Beste: Sie wirkt bei regelmäßiger Anwendung auch der Faltenbildung entgegen. Ich finde sie perfekt und sie ist mein absolutes Lieblingsprodukt aus der Rosen-Linie.

Copyright: Such Dich Grün

Face Lotion: 

Für den Frühling oder Sommer ist die Face Lotion* der Rose-Linie meiner Meinung nach perfekt geeignet. Sie enthält wie die Rose Cream wertvolles Rosenöl und spendet der Haut angenehme Feuchtigkeit, ist aber von der Textur her viel softer und leichter. Ich nutze sie gerne als Make-Up-Grundlage, weil sie super schnell einzieht, gar nicht fettet aber die Haut dennoch schön weich macht und vor Umwelteinflüssen schützt. 

Copyright: Such Dich Grün

Rose Balm: 

Den Rose Balm* habe ich bislang erst zweimal benutzt, muss aber sagen, dass er mir von der Konsistenz her nicht so zusagt. Er fühlt sich auf der Haut wie ein Labello an, also sehr fettig und ist eigentlich für die Wintermonate gedacht, wenn Kälte und andere Umwelteinflüsse auf die Haut einwirken. Zudem soll er positiv auf die Hautelastizität wirken. Ich habe ihn nicht oft genug benutzt um wirkliche Aussagen über seine Wirkung treffen zu können. Für mich ist er nichts, aber ich kann mir vorstellen, dass er für die wirklich extrem trockene Haut ein wahrer Booster und Helfer sein kann. Einen Pluspunkt bekommt er aber von mir für seinen schönen Duft.

Copyright: Such Dich Grün

Rose Cleanser: 

Abschminken ist unglaublich wichtig. Vor allem bei super sensibler Haut, wie ich sie habe. Würde ich mich nicht jedes Mal abschminken, wäre ich am nächsten Morgen im Gesicht mit roten Pünktchen und Flecken übersät. Und außerdem gehört das zur Hautpflege ganz selbstverständlich dazu, wenn man auch noch in fortgeschrittenem Alter schöne Haut haben möchte. Der Rose Cleanser* ist wie eine Reinigungsmilch. Er befreit die Gesichtshaut von Make-Up und überschüssigem Talg, sodass die Haut wieder porentief sauber ist. Was mir an diesem Cleanser besonders gefällt: Er macht die Haut unglaublich weich und ist total ergiebig. Ein Pumpstoß reicht oft für das gesamte Gesicht (ohne Augenpartie) aus. Und er duftet so gut! Ich benutze übrigens nach dem Cleanser keine Creme oder Lotion, da die Haut überhaupt nicht austrocknet sondern ganz zart und weich ist. Das reicht vollkommen. Die Haut kann über Nacht ruhig mal ein bisschen „atmen“. 

Copyright: Such Dich Grün

Rose Tonic: 

Das Rose Tonic* von Martina Gebhardt revitalisiert die Haut auf natürliche Weise. Dieses Gesichtswasser erfrischt, kurbelt die Durchblutung an und spendet sehr viel Feuchtigkeit. Perfekt, wenn man sein Gesicht nach der normalen Gesichtsreinigung  noch ein bisschen erfrischen möchte. Ich benutze es ab und zu aber nicht täglich und kann es sehr empfehlen, da es super sanft zur Haut ist.

Fazit

Ich hätte nicht gedacht, dass ich das mal sage aber ich bin wirklich „geflasht“ von der Naturkosmetik von Martina Gebhardt. Nachdem ich viele Jahre so unglaublich viel Zeit und Geld in Produkte investiert habe, die meiner Haut mehr geschadet als genützt haben, kann ich endlich sagen: Ich habe sie gefunden, die perfekte Hautpflege für meine problematische Haut. Die Produkte riechen herrlich, sie tun meiner Haut unglaublich gut und ich finde auch, dass sich meine Couperose etwas gebessert hat. Zudem finde ich das Preisleitungsverhältnis toll, da die Produkte zwischen 10 und 20 Euro kosten aber dafür auch halten, was sie versprechen. Kurzum: Ich kann sie nur jedem empfehlen, der sehr empfindliche, trockene Haut hat.

 

* = Affiliate-Link

** = gesponsort

23.12.2016 · 15:27 · Autor: Nadine Mittag · Quelle: · Kategorie: Wellness und Ich
1. Bewertungsstern2. Bewertungsstern3. Bewertungsstern4. Bewertungsstern5. Bewertungsstern (0 bei 0 Bewertungen)

(0)

(0)

(0)

(0)

(0)


Bewertungen

Eigene Bewertung abgeben