Selbstgemachte Limonade: Der gesunde Durstlöscher im Glas

Leckere Erfrischung: Fruchtige Melonenlimonade

Von Mai bis Ende September ist bei uns Melonensaison. Die süße Frucht gilt als beliebter Durstlöscher an heißen Sommertagen.
Bild von Artikel: Leckere Erfrischung: Fruchtige Melonenlimonade
Copyright: Such Dich Grün

Ideal eignet sie sich daher nicht nur zum Essen, sondern auch zum Trinken als Melonenlimonade. Und ganz nebenbei erfrischt sie uns nicht nur, sondern wirkt sich gesundheitsfördernd auf unseren Körper aus. So entwässern die saftreichen Beerenfrüchte und spülen Salze und Harnsäure aus unserem Körper.

Das kommt ins Glas:

– 200 g Wassermelone

– 4 cl Himbeersirup

– 8 cl eiskalte Zitronenlimonade

– Eiswürfel

So wird es erfrischend lecker:

Zuerst das Fruchtfleisch von Schale und Kernen trennen, würfeln und in einen Shaker zusammen mit dem Himbeersirup geben. Anschließend mit einem Stößel grob zerstoßen und 8 Eiswürfel hinzugeben. Für 30 Sekunden heißt es dann: „Shake Baby, Shake!“ Nun alles in die gewünschte Anzahl der Gläser durch ein Sieb gießen und anschließend die Zitronenlimonade im Shaker noch einmal durchschwenken und dann ebenfalls sieben und auf die Gläser verteilen. Mit Minze, Orangenscheibe und Trinkhalmen garnieren und eiskalt genießen!

Du willst lieber eine erfrischende Zitronenlimonade machen? Dann haben wir hier das Rezept für dich!

 

10.07.2017 · 14:09 · Autor: Annelie Neumann · Kategorie: Essen und Trinken
1. Bewertungsstern2. Bewertungsstern3. Bewertungsstern4. Bewertungsstern5. Bewertungsstern (0 bei 0 Bewertungen)

(0)

(0)

(0)

(0)

(0)


Bewertungen

Eigene Bewertung abgeben