Sommerdeko für Balkon und Garten: 5 Deko Tipps für Zuhause

Wie du dir den Sommer nach Hause holst

Der Sommer steht unmittelbar bevor. Die Tage sind gefühlt länger, die Nächte kürzer und eigentlich möchte man rund um die Uhr draußen sein. Wenn du einen Garten oder zumindest einen Balkon hast, wirst du dieses „Ich will raus“-Gefühl sicherlich gut kennen. Damit du den Sommer auch Zuhause in deinen vier Wänden in vollen Zügen genießen kannst, präsentieren wir dir heute ein paar richtig coole Sommer Deko Ideen für deinen Balkon oder Garten.
Bild von Artikel: Wie du dir den Sommer nach Hause holst
Copyright: Photo by freestocks.org on Unsplash

Bohoo Look für deinen Balkon 

Mal ehrlich, am Boho Look kommt diesen Sommer doch keiner wirklich vorbei. Ob als Kleidungsstück oder Einrichtungsgegenstand: Boho is everywhere! Und das ist auch gut so. Wir zeigen dir, was den Boho Style ausmacht und wie du mit wenig Aufwand deinen Balkon ganz einfach in eine Boho-Oase verwandelst:

Was macht den Boho-Style aus?

Boho beschreibt einen ganzen Lebensstil. Auffallend, lässig, unkompliziert und farbenfroh beschreiben den Boho Style ziemlich treffend. Charakteristisch für den Boho Chic sind gehäkelte Spitze, fließende Stoffe, bunte Muster und Fransen. All diese Dinge finden sich in Kleidungsstücken wie der Tunika, Schuhen, Kissen, Teppichen, Bettwäsche, Schmuck und anderen Accessoires wieder. Wie du den Boho Chic zu dir nach Hause auf den Balkon holst, zeigen wir dir nachfolgend.

Boho Style, Boho

Copyright: Photo by Annie Spratt on Unsplash

Das brauchst du für deine Boho Oase:

Boho Deko Kissen oder Kissen mit Ethno Print*

• großblättrige Palmen*

Übertöpfe für die Palmen*

Boho Decken*

• flachen Korbtisch*

Hängekorb* für den Balkon

Hängekorb für den Balkon

Copyright: Photo by Azat Satlykov on Unsplash

• Blumenvase mit schicken Wildblumen

Wildblumen, wild flowers

Copyright: Photo by Annie Spratt on Unsplash

• Lampe im Boho Style

Traumfänger*

Blumenkränze für die Tischdeko

Du planst eine Party auf dem Balkon oder im Garten? Neben leckeren Speisen und Getränken darf es gern auch ein bisschen mehr an Deko sein – vor allem im Sommer. Neben süßen Windlichtern und schönem Geschirr dürfen vor allem Blumen auf dem gedeckten Tisch nicht fehlen. Am besten eignen sich für eine entspannte Garten – oder Balkonparty Wildblumen. Du kannst die Wildblumen entweder sammeln und in kleinen Vasen auf den Tischen dekorieren oder aber niedliche Blumenkränze für den Tisch oder dein Haar flechten. Geeignet sind vor allem Mohnblumen, Gänseblümchen, Kornblumen, Lupinen oder auch Vergissmeinnicht. 

Hier findet ihr eine Anleitung zum Blumenkranzflechten mit Wildblumen:

Quelle: YouTube-Video von Fashion & Lifestyle – powered by OTTO  

Wenn aus dem Balkon ein Strand wird

Der Sommer steht in den Startlöchern doch der Strandurlaub liegt noch in weiter Ferne? Wie wäre es, wenn du dir ein bisschen Beach-Feeling auf deinen Balkon holst? Ist doch auch fast wie Urlaub! Alles, was du dafür benötigst, sind passende Accessoires, ein bisschen Fantasie und schon holst du dir im Handumdrehen den Strand nach Hause – inkl. Strandbar.

Für echtes Strandfeeling gehört – ganz klar - Sand. Wenn du eine dünne Schicht Spielkastensand (im Baumarkt erhältlich) auf deinem Balkonboden verteilst, rieselt es sicher nicht gleich auf den Balkon des Nachbarn unter dir. Wenn du doch Bedenken hast, tun es im Zweifel auch schicke Bastmatten, die du einfach auf dem Boden ausrollst. Natürlich darf an deinem Privatstrand auch der obligatorische Sonnenschirm als Sonnenschutz nicht fehlen. Wenn du Platz für eine Strandliege hast ist das toll, muss aber nicht sein. Ein schicker Bambusstuhl tut es auch. 

Jetzt geht es an die Accessoires: Ob Flamingo, Ananas oder Palmen und Kakteen: Alles ist erlaubt. Hauptsache der Mix stimmt und dein Beach auf dem Balkon wirkt nicht zu überladen mit Deko-Elementen. 

Was darf auf keinen Fall fehlen am Strand? Richtig, Wasser! Da dein Balkon begrenzt ist, musst du dich wohl mit einem Baby-Planschbecken zufriedengeben. Aber hey, besser als nichts und nur am Schwitzen zu sein oder? 

Beleuchtung für laue Sommerabende

Ob Garten oder Balkon: Die Beleuchtung muss stimmen und Atmosphäre an lauen Sommerabenden schaffen. Es gibt viele verschiedene stimmungsvolle Beleuchtungsmöglichkeiten für Draußen. Wir finden Lampions oder Lichterketten super schön. Ob bunt oder einfarbig oder gemixt: Deiner Fantasie sind auch beim Thema Beleuchtung keine Grenzen gesetzt.

Windlichter mit Muscheln und Sand

Ein schönes Sommeraccessoire für den Garten oder Balkontisch sind Windlichter. Doch Windlicht ist nicht gleich Windlicht. Für ein sommerliches Flair empfehlen wir dir Windlichter mit Sand und Muscheln. Diese sind nicht nur ein super schöne Dekoration in jedem Garten oder auf dem Balkontisch sondern auch ganz schnell und einfach selbst gemacht. Du wirst erstaunt sein, wie schnell man etwas so schönes basteln kann. 

Das brauchst du für die Windlichter mit Muscheln und Sand:

• mittlere bis große Einweckgläser

• Sand 

• Muscheln

• Dekosteine

• Strohband

• Teelichter

So bastelst du die Windlichter:

Fülle abwechselnd  Sand, Muscheln und Kieselsteine  in die Gläser, sodass feine Schichten entstehen. Achte darauf, dass du die Gläser nur halbvoll mit allen Materialien befüllst.

Schneide dir passend etwas Strohband ab und knote es um die Gläserränder zu einer Schleife. Nun musst du nur noch die Teelichter in die Gläser geben, diese anzünden, dich zurücklehnen und den lauen Sommerabend in stimmungsvollem Licht genießen.

Windlicht, Muscheln

Copyright: Photo by pasja10000 from Pixabay

Dir haben unsere 5 Deko Ideen für den Sommer gefallen? Wir freuen uns immer über Feedback. Du kannst uns natürlich auch gern deine Deko Tipps für den Sommer mitteilen. Wir sind gespannt!  

 

14.06.2018 · 09:15 · Autor: Nadine Mittag · Quelle: · Kategorie: Haus und Garten
1. Bewertungsstern2. Bewertungsstern3. Bewertungsstern4. Bewertungsstern5. Bewertungsstern (0 bei 0 Bewertungen)

(0)

(0)

(0)

(0)

(0)


Bewertungen

Eigene Bewertung abgeben