Bistro Bardot: Vegetarischer und veganer Brunch in Berlin

Himmlische Bio-Speisen und nachhaltiger Genuss

[Werbung] Ihr seid Vegetarier oder lebt vegan und wollt am Wochenende mal so richtig lecker brunchen gehen in Berlin? Dann solltet ihr dem Bistro Bardot einen Besuch abstatten. Wir haben für euch den Brunch getestet* und stellen euch das Bistro vor. Kleine Sneak Peek: Es ist unerhört lecker!
Bild von Artikel: Himmlische Bio-Speisen und nachhaltiger Genuss
Copyright: Such Dich Grün

Stylische Location mit ruhiger Atmosphäre

Das Bistro Bardot gehört zum biozertifizierten Almódovar Hotel in Berlin-Friedrichshain und bietet ausschließlich vegetarische und vegane Speisen an. Ob Frühstück, Mittagessen oder Brunch: Im Bistro Bardot kommt nur höchste Bio-Qualität auf den Teller und in die Tasse. Das Essen ist delikat und schön angerichtet. Das Motto lautet „Klasse statt Masse“. So ist das Buffet überschaubar aber vollkommen ausreichend. Richtig toll finden wir, dass man hier sein Frühstück oder den Brunch noch in ruhiger Atmosphäre genießen kann. Es ist eben nicht so überlaufen wie im hippen Berlin-Mitte.  

veganer Brunch, Frühstück

Copyright: Such Dich Grün 

Alle Speisen und Getränke aus kontrolliert biologischem Anbau

Die Speisen sind mit viel Liebe zubereitet, was man bereits unschwer an der Anrichtung cund Dekoration sehen kann. Vegetarier und Veganer kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten. So gibt es beispielsweise veganes Rührei, vegane Brötchen, diverse hausgemachte Süßspeisen wie das köstliche Overnight Oat mit Kirschen oder die gebratenen Champignons auf geröstetem Brot mit Kresse. Vom Stil her handelt es sich eher um mediterrane Küche, wenn sich auch mal eine vegane Currywurst mitunter mischt. Die darf aber auch wirklich nicht fehlen, so lecker ist sie. 

Das Bistro Bardot arbeitet u.a. mit Terra Naturkosthandel und der Bio-Weinhandlung xy aus Charlottenburg zusammen. Regionalität wird hier demnach genauso großgeschrieben wie biozertifizierte Produkte. Die familiäre Atmosphäre, weil es sich um ein eher kleines Bistro (ca. 45 Sitzplätze) handelt, gibt dem Ambiente eine sehr persönliche und angenehme Note. Der Service ist ausgezeichnet. Man wird schnell und kompetent bedient.

Das Bistro ist an allen Wochentagen geöffnet, der Brunch findet allerdings nur am Sonntag von 12 bis 15 Uhr statt. Der Brunch kostet pro Person 19,50€. Wenn ihr mit Prosecco brunchen wollt, seid ihr bei 24,50€ pro Person. Heißgetränke sind im Preis enthalten.

Quark, Waffeln

Copyright: Such Dich Grün 

Fazit: Ein Besuch im Bistro Bardot lohnt sich

Wir sind weder Vegetarier, noch Veganer, weshalb wir besonders auf den Brunch gespannt waren. Doch auch für Fleischesser ist der Brunch ein ganz neues Erlebnis und ein Fest für die Sinne, da die Speisen alle richtig lecker waren und mit dem Wissen, dass sie aus kontrolliert ökologischem Anbau stammen, schmeckt es gleich noch viel besser. Absolut empfehlenswert!

Öffnungszeiten, Adresse und weitere Infos findest du hier. Du kannst online einen Tisch reservieren.

veganer Brunch, Frühstück

Copyright: Such Dich Grün 

 

 

*Wir durften den Brunch auf Einladung von Bistro Bardot kostenlos testen.

22.01.2019 · 13:29 · Autor: Nadine Mittag · Quelle: · Kategorie: Essen und Trinken
1. Bewertungsstern2. Bewertungsstern3. Bewertungsstern4. Bewertungsstern5. Bewertungsstern (0 bei 0 Bewertungen)

(0)

(0)

(0)

(0)

(0)


Bewertungen

Eigene Bewertung abgeben