Degrowth

Mann geht fallenden Hang entlang
Mann geht fallenden Hang entlang - Fotograf:in: Stephen Leonardi, Copyright: Unsplash - Stephen Leonardi

Der Begriff Degrowth (deutsch: "Rückentwicklung") fungiert stellvertretend als Wachstumskritik und appelliert an eine Konsum- und Produktionseinschränkung. Man stellt die Annahme, dass das Wirtschaftswachstum eine Gefahr für die Umwelt und eine unnötige Übertreibung des menschlichen Verbrauches darstellt. Stattdessen sollen soziale Gerechtigkeit und eine nachhaltige Wirtschaft im Vordergrund stehen.