Menschengemachter Klimawandel

Mit dem Zeitalter der Industrie und Wissenschaft sowie der vermehrten Nutzung von Maschinen für Produktion, Beförderung und dem Abbau von Ressourcen, findet auch der menschengemachte Klimawandel seinen Anfang. Seit dem 19. Jahrhundert steigen die Temperaturen stetig an, was durch das Verbrennen von fossilen Brennstoffen vorangetrieben wird. Über 99% der Wissenschaftler: innen erkennen den Menschen als Auslöser und Antreiber des Klimawandels an.